Assistenten/innen

|hbfsAlle
hbfsAlle2018-12-03T20:03:27+02:00

Alle Bildungsgänge unserer Höheren Berufsfachschule (Assistenten) führen zur Fachhochschulreife sowie zu einem Berufsabschluss nach Landesrecht.

Zugangsvoraussetzung für alle Assistentenbildungsgänge ist der mittlere Schulabschluss (FOR).
Schülerinnen & Schüler eines Gymnasiums (G8) können mit dem Versetzungszeugnis in die 10. Klasse ebenfalls in einen der vier Assistentenbildungsgänge “einsteigen”.

Der Unterricht umfasst ca. 32 Wochenstunden in Vollzeit. Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre.
Innerhalb dieser 3 Jahre wird ein 8-wöchiges Praktikum in einem Unternehmen absolviert.

Als technisch orientiertes Berufskolleg bieten wir natürlich technisch ausgerichtete Assistentenbildungsgänge an. Neben der FOR sollte daher ein technisches Interesse für den jeweiligen Fachbereich vorhanden sein. Mathematik, Deutsch und Englisch sind neben dem beruflichen Teil der Ausbildung wichtige Fächer, die natürlich auch geprüft werden.

Neugierig geworden?
Details der jeweiligen Assistentenausbildung findest Du auf den nebenstehenden Kacheln.

ETAs programmieren eigene Apps

Mit visuellen Bausteinen wurden Raketen gesteuert, Hindernisse eingebaut, Punktezähler gesteuert, Sounds eingebunden usw. Dabei konnten die Schüler die Spiele jederzeit in Echtzeit auf ihrem Handy testen und im Anschluss die fertige App installieren.

Von |Montag, 11. Februar, 2019|Kategorien: Assistenten, Elektrotechnik, Exkursion|Schlagwörter: |Kommentare deaktiviert für ETAs programmieren eigene Apps

ITAs forschen im Schülerlabor

Die Schüler haben zunächst das Netzwerk Ihres fiktiven Startups erstellt. Ihr Startup hat expandiert und in einer weiteren Arbeitsphase auch mit anderen Firmen fusioniert. Diese Änderung der Firmenstruktur musste [...]

Von |Montag, 3. Dezember, 2018|Kategorien: Assistenten, Informationstechnik|Schlagwörter: , |Kommentare deaktiviert für ITAs forschen im Schülerlabor