Fachoberschule Klasse 12 (FOS12)

Voraussetzungen

Um mit der Klasse FOS12 bei uns starten zu können, ist der mittlere Schulabschluss (FOR=Fachoberschulreife) und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf oder eine gleichwertige Vorbildung notwendige Voraussetzung.

Ziel des Bildungsgangs

Sie können nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einer mindestens vierjährigen Berufstätigkeit Ihre beruflichen Kenntnisse vertiefen und die Fachhochschulreife erwerben. Anknüpfend an Ihre beruflichen Erfahrungen ist der Ausbau der beruflichen Kompetenzen darauf gerichtet, ausgewählte Handlungssituationen des Arbeitsprozesses sicher zu beherrschen. Zur Studienqualifizierung ist die wissenschaftspropädeutische Ausbildung wichtiger Bestandteil des Bildungsganges.
Die Ausbildung qualifiziert Sie insbesonders für ein Studium mit technischem oder informationstechnischem Schwerpunkt.

Zudem eröffnet sich die Möglichkeit, nach dem Bildungsgang einen Beruf zu ergreifen, bei dem die Fachhochschulreife vorausgesetzt wird (z. B. Eintritt in den Dienst der Polizei).  Ferner ist die Fachhochschulreife Voraussetzung für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst der gehobenen Beamtenlaufbahn (Inspektorenlaufbahn).
Die Dauer des Bildungsganges beträgt in der Vollzeitform ein Jahr.
Am Hans-Sachs-Berufskolleg wird die Fachoberschule Technik in den fachlichen Schwerpunkten

  • Bau- und Holztechnik
  • Elektrotechnik
  • Metalltechnik

angeboten.

Unterricht

Der Unterricht findet in Vollzeitform statt und wird in ca. 32 Stunden pro Woche erteilt. Die Dauer des Bildungsgangs beträgt 1 Jahr.

Berufsbezogener Lernbereich

Fächer des fachlichen Schwerpunktes:

  • Bau- und Holztechnik: Bautechnik, Bauphysik, Datenverarbeitung
  • Elektrotechnik: Elektrotechnik, Energietechnik, Informationstechnik
  • Metalltechnik: Maschinenbautechnik, Konstruktions- und Fertigungstechnik, Werkstofftechnik
  • Metalltechnik, Profilbildung Fahrzeugtechnik: Maschinenbautechnik, Fahrzeuginformationstechnik, Fahrzeugsystemtechnik
  • Mathematik
  • Physik
  • Informatik
  • Wirtschaftslehre
  • Englisch

Berufsübergreifender Lernbereich:

  • Deutsch / Kommunikation
  • Politik / Gesellschaftslehre
  • Religionslehre
  • Sport / Gesundheitsförderung

Differenzierungsbereich:

  • 2. Fremdsprache
  • Kurse zur Vertiefung
  • Robotik

Prüfung

Schriftliche Prüfungsfächer sind:

  • Fach des fachlichen Schwerpunktes (s.o.)
  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik

Abschluss

Fachhochschulreife

Noch Fragen?

Bei weiteren Fragen zum Bildungsgang FOS12  wenden Sie sich bitte an die folgenden Ansprechpartner: