Berufsfachschule (B1, B2) am HSBK

Hole Deinen Hauptschulabschluss (Klasse 10) oder Deine Fachoberschulreife (FOR) nach

Voraussetzungen

  • B1: Hauptschul- oder gleichwertiger Abschluss
  • B2: Hauptschulabschluss nach Klasse 10

Ziel der Ausbildung

Die Berufsfachschule (B1/B2) vermittelt in einem Jahr berufliche Kenntnisse und Fähigkeiten in Vollzeitform. Dabei  kann der Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (B1) oder die Fachoberschulreife (B2) erworben werden. Die Berufsfachschule erleichtert die erfolgreiche Fachausbildung in einem Ausbildungsberuf der angebotenen Berufsfelder:

  • Bau- und Holztechnik
  • Elektrotechnik
  • Farb- und Raumgestaltung
  • Fahrzeugtechnik
  • Metalltechnik
  • Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Unterricht

Dauer

Die Ausbildung dauert jeweils 1 Jahr und umfasst ca. 34 Unterrichtsstunden pro Woche an fünf Tagen.

Berufsbezogener Lernbereich

  • Bereichsspezifische Fächer (s.o.)
  • Mathematik
  • Englisch
  • Wirtschafts- und Betriebslehre

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch / Kommunikation
  • Politik / Gesellschaftslehre
  • Religionslehre
  • Sport / Gesundheitsförderung

Differenzierungsbereich

Kurse zur Stützung und Vertiefung werden entsprechend den Möglichkeiten der Schule angeboten.

Prüfung

Es finden keine Abschlussprüfungen statt.
Es gelten die Abschlussbestimmungen der APO-BK (B1,B2)!

Abschluss

Wer die Leistungsanforderungen der Berufsfachschule B1 erfüllt, …

  • … erhält den Hauptschulabschluss nach Klasse 10.

Wer die Leistungsanforderungen der Berufsfachschule B2 erfüllt, …

  •  … erwirbt die Fachoberschulreife (FOR)

Noch Fragen?

Bei weiteren Fragen zur dualen Ausbildung  Bäcker/in wenden Sie sich bitte an die folgenden Ansprechpartner: